Talen Stiele Fabrik

1919 begann der (Ur-)Großvater der derzeitigen Geschäftsführung (Vater und Sohn) mit dem Sägen und Hobeln von Holzstielen für die Sensen und Heuharken der vielen Bauern in seiner Umgebung. Seine sechs Söhne haben eigene Wege in der Holzbearbeitung eingeschlagen und spezialisierten sich in Bereichen vom Möbel- bis zum Werkzeugbau. Einige dieser Unternehmen existieren bis heute. Der (Groß-)Vater der Geschäftsführung war es, der mit der Herstellung von Stielen für Schaufeln, Harken und Sensen weitermachte. 1967 ließ sich das Unternehmen im Standort am Geerligsweg nieder. In den Achtzigerjahren konzentrierte sich das Unternehmen zusätzlich auf das Gartenwerkzeugsortiment, wie es sich in den Regalen der Gartenzentren und Eisenwarenhändler findet. Eine Umorientierung von den Bauern auf einen breiteren Absatzmarkt. Lager und Büro sind 2003 in eines der Industriegebiete von Staphorst umgezogen. 2009 übernahm Talen Tools das belgische Unternehmen AVR Tools. Dieses Sortiment finden Sie unter www.avrtools.be. Die Produktion der Stiele ist 2017 in das Industriegebiet umgezogen. Bis heute werden sie aus Eschenholz gefertigt und mit einer leichten Krümmung und einem T-Griff.

Logistik

Talen Tools liefert die meisten Gartenwerkzeuge mit Tielbeke Transport aus. Tielbeke Transport bemüht sich, die Waren innerhalb von 24 Stunden an den gewünschten Ort zu liefern. Das führt dazu, dass wir schnell liefern können. Dank der kurzen Wege zwischen unserer Vertriebsabteilung und den Mitarbeitern im Lager, können Zusatzbestellung manchmal noch schnell mitgenommen werden.

Vorräte

Talen Tools verfügt in Staphorst über ein sehr großes Distributionszentrum. Hier liegen die Vorräte unserer Produkte. Die Entscheidung, fast alle Produkte auf Vorrat zu halten, hat Talen Tools bewusst getroffen. Das verhindert leere Regale bei unseren Kunden und minimiert die Anzahl der „Nein-Verkäufe“.